Vorwort des Personalträgers:

Herzlich willkommen auf der Homepage der Kindertagesstätte Storchennest in Althornbach!

 

 

Auf den Wiesen im Hornbachtal schreiten im Frühling und Sommer die Störche auf und ab. Sie segeln ruhig und gelassen über die Hügel des Pfälzerlandes und bauen ihre Nester, in denen sie den Nachwuchs brüten, hüten und geschützt von den Gefahren der Welt aufziehen.

 

Mit Bezug auf unsere Lebenswelt trägt unsere KiTa den Namen Storchennest, auch um darauf zu verweisen, dass wir den Kindern einen geschützten Lebensraum bieten möchten, in dem Gottes Schöpfung und ein christliches Miteinander geschätzt und mit Leben erfüllt werden. Wie in einem gut gepolsterten, gemütlichen Nest sollen sich die Kinder bei uns wohl fühlen.

 

Als evangelische Kita bemühen wir uns neben dem, was auch andere KiTas leisten, auch um die Vermittlung christlicher Werte und Einstellungen, die wir als gute Saat in die Welt tragen möchten. Das zeigt sich in der Zusammenarbeit des ganzen Teams und in seinem Umgang mit den Kindern und ihren Verwandten. Wir wollen uns von der Liebe Jesu Christi leiten lassen und die Kinder zu einem Leben in Freiheit und Gottvertrauen anleiten. Wir wollen ein Gespür für den Wert eines jeden Menschen und für die Schönheit der Schöpfung wecken. Wir wollen Umgangsformen einüben, welche eine friedliche Gemeinschaft und eine solidarische Gesellschaft ermöglichen, in der Rücksichtnahme, Fürsorge und Lebensfreude vorherrschen. Dabei steht der ganze Mensch in seiner Individualität und Einzigartigkeit, aber auch als soziales Wesen im Vordergrund.


Unsere Kita ist nicht nur in der Gestaltung der Innenräume und Außenanlagen, sowie der Lebens- und Arbeitsverhältnisse bemüht, diesem Anspruch gerecht zu werden. Unsere Mitarbeiter*innen, vom Pfarrer als Trägervertreter und Dienstherr, über die Leiterin, die Erzieher*innen, Praktikant*innen bis hin zum Küchenpersonal, der Haushalts- und Reinigungskräfte und dem Hausmeister, sind stets dabei, für die Kinder ein Umfeld zu schaffen, das ein fröhliches und behütetes Miteinander ermöglicht. Im Rahmen des Projektes Kita+QM der Evangelischen Kirche der Pfalz und des Diakonischen Werkes Pfalz hat sich das Team erfolgreich dem Prozess eines kontrollierten Qualitätsmanagements verschrieben. Natur-Erlebniswochen, Sprachförderung, Französisch im Vorschulalter, Vorschulförderung, Kindergottesdienste, Sport und Musik sind nur einige der Angebote, welche die Kinder nutzen können.



Wir freuen uns, wenn ihre Kinder sich bei uns wohl fühlen wie in einem gemütlichen Nest und tun unser Bestes, dass es so bleiben wird! Für Ihr Vertrauen danken wir Ihnen!

 

Gott segne unser gemeinsames Tun und vor allem die Kinder!

Ihr Pfarrer Daniel Seel